Spectacle St Nicolas

Le comité de jumelage de Viroflay organise chaque année, autour du 6 décembre, la fête de la St-Nicolas pour tous les enfants de 4 à 10 ans et leurs parents.

jumelage viroflay hassloch saint nicolas 2

Encore plus qu’en France, cette fête est célébrée en Allemagne sous le nom de Sankt Nikolaus.

Saint-Nicolas, patron des enfants, est habillé comme un évêque : grande barbe blanche, mitre, crosse, long manteau rouge ou violet. Saint-Nicolas a l’air souriant, bon, généreux comme un bon vieux grand-père.

Les enfants de Viroflay, après avoir salué le St-Nicolas en chair et en os, peuvent participer à différents ateliers de bricolage : confection d’étoiles, compositions florales, coloriages …

jumelage viroflay hassloch saint nicolas 1

Puis a lieu un spectacle de 30 à 45 mn.

Enfin, des rafraichissements et des petits gâteaux (dont des « bredele » faits maison) sont distribués.

Date : autour du 6 décembre en fin d’après-midi (samedi 8 décembre pour 2018)
Lieu : salle Dunoyer de Segonzac à Viroflay
Participation aux frais : 3 euros par famille (gratuité pour les adhérents au jumelage)

jumelage viroflay hassloch saint nicolas 3

Pour les germanophones, voici un texte explicatif en allemand :

Heute erzählen wir euch etwas über den Nikolaus. Jedes Jahr am 6. Dezember oder am Vorabend feiern wir das Nikolausfest. Dieser Tag ist der Namenstag des Heiligen Nikolaus, der Bischof war. Nach der Legende hatte er einen roten Mantel, eine Bischofsmütze, einen Bischofsstab und einen weißen langen Bart.  Heutzutage verkleiden sich manche Männer als Nikolaus. Er besucht die Kinder zu Hause, in der Schule oder im Kindergarten. Über seiner Schulter trägt er einen Sack mit Geschenken, manchmal begleitet ihn auch sein treuer Knecht Ruprecht, der die Rute hält. Gute Kinder werden mit Geschenken belohnt, die bösen aber werden mit der Rute geschlagen. (Keine Angst nicht richtig!) Manchmal sagen die Kinder auch Gedichte auf. Zu den größeren Kindern kommt der Nikolaus meist nicht mehr. Damit sie auch beschenkt werden, hängen sie am Vorabend „Nikolaussocken“ an die Türe oder putzen das größte Paar Stiefel und stellen es vor die Tür. Am nächsten Morgen sind die Kinder dann sehr aufgeregt, laufen vor die Tür und freuen sich über süße Sachen, Nüsse, Mandarinen oder sogar kleine Geschenke, die in ihren Stiefeln stecken.

jumelage viroflay hassloch saint nicolas 4